Coronavirus

Aufhebung der Maskenpflicht ab Montag, 30. Mai 2022

Die letzten Massnahmen fallen nun offiziell auch in der Spitex. Wir wurden vom BAG sowie von der Gesundheitsdirektion informiert, dass per Montag, 30. Mai, die Maskenpflicht auch in den Gesundheitsinstitutionen fällt.

Für uns wie auch vielleicht für Sie ist dieser Schritt von verschiedenen Gefühlen begleitet, zum einen mit Freude, dass wir uns alle wieder ohne Maske sehen dürfen, zum andern vielleicht auch von Unsicherheit und Angst, dass niemanden angesteckt wird. Sie können sicher sein, für uns steht der Schutz der Klientinnen, Klienten und Mitarbeitenden an oberster Stelle.

Und wie die Gefühle, sind auch die Wünsche und Bedürfnisse unterschiedlich. Es wird Mitarbeitende geben, die gerne ohne Maske arbeiten aber auch andere, die gerne die Maske weitertragen. Dem stehen wir offen gegenüber. Und auch bei Ihnen wird es Personen geben, die sich auf das Gesicht der Mitarbeitenden freuen werden oder doch froh sind, wenn die Mitarbeitenden weiter eine Maske anziehen. Selbstverständlich dürfen Sie uns diesen Wunsch mitteilen. Unsere Mitarbeitenden werden dies gerne berücksichtigen.

Und dann gibt es noch die Situationen, in denen Sie sich nicht wohl fühlen oder Erkältungssymptome haben. In diesem Falle sind wir Ihnen dankbar, wenn Sie wie auch die Mitarbeitenden eine Maske tragen.

Zudem sind wir Ihnen dankbar, dass Sie uns im Falle eines Falles über einen positiven Coronabefund schnellstmöglich informieren.

Sind Sie unsicher, dürfen Sie uns gerne kontaktieren.

Ihre Spitex Stäfa