Generalversammlung 2022

Nach zwei Jahren Unterbruch, in denen die Generalversammlung Corona-bedingt nur schriftlich durchgeführt werden konnte, trafen sich die Mitglieder der Spitex Stäfa am Dienstagabend, 14.06.2022, wieder persönlich zur 28. Generalversammlung in der katholischen Pfarrei Stäfa. Mit viel Engagement und Freude hat die abtretende Präsidentin Birgit Payer das Geschäftsjahr 2021 präsentiert. Wie bereits in den vergangenen Jahren konnte auch für das letzte Geschäftsjahr eine Zunahme an Spitex-Dienstleistungen ausgewiesen werden. Der Betriebsertrag belief sich im 2021 auf CHF 3‘682‘320.--, was einem Wachstum von 4,16 Prozent entspricht. Konkret heisst dies in Zahlen: Die Spitex Stäfa leistete im vergangenen Geschäftsjahr 28‘064 Einsatzstunden bei 494 Klientinnen und Klienten.

Stabiles Wachstum bei der Spitex Stäfa
Auch im zweiten Corona-Pandemie-Jahr konnte die Spitex Stäfa ein stabiles Wachstum beibehalten. In beiden Haupt-Dienstleistungssparten Pflege sowie Hauswirtschaft und Betreuung resultiert eine Nachfragezunahme um 4,16 Prozent. So leisteten die 51 Mitarbeitenden im vergangenen Geschäftsjahr 17’226 Einsatzstunden im Bereich Pflege und 10’838 Einsatzstunden im Bereich Hauswirtschaft und Betreuung – dies entspricht rund 110 Einsätzen pro Tag. Insgesamt betreute die Spitex Stäfa im Berichtsjahr 494 Klientinnen und Klienten. „Es freut mich sehr, dass wir auch im zweiten Pandemiejahr stabile Zahlen erreichen konnten“, meint Beatrice Caviezel, Geschäftsleiterin der Spitex Stäfa. «Hier gebührt ein herzliches Dankeschön den Mitarbeitenden, die sich trotz schwierigen Umständen vorbildlich verhalten und die sich immer ändernden Massnahmen vollumfänglich mitgetragen haben.“

Ebenfalls der Mahlzeitendienst, den die Spitex Stäfa mit freiwilligen Fahrerinnen und Fahrern anbietet, ist weiterhin sehr gefragt. Im vergangenen Geschäftsjahr blieb die Nachfrage gleichauf wie im vergangenen Jahr mit insgesamt 10’762 Mahlzeiten.

Änderungen im Vorstand
Nach zehn Jahren im Vorstand, davon acht Jahre als Präsidentin, trat Birgit Payer aus dem Vorstand zurück. «Die Spitex Stäfa hat sich in den vergangenen Jahren zu einem mittelgrossen Unternehmen entwickelt und steht heute solide da. Für mich ist dies ein geeigneter Zeitpunkt, um mein Amt zu übergeben», sagt Birgit Payer, Präsidentin des Vereins. «Ich schaue dankbar auf die vergangenen Jahre und die Entwicklung dieses tollen Vereins zurück und wünsche ihm von Herzen auch für die Zukunft nur das Beste.» Neuer Präsident wird der langjährige Vize-Präsident Heinz Goetz. Gleichzeitig wurde Madeleine Zbinden als neues Mitglied in den Vorstand gewählt. Zbinden bringt als Selbständige mit eigener Beratungsfirma viel Erfahrung im Bereich Human Resources und Organisationsentwicklung mit. Beide wurden mit einem warmen Applaus gewählt.

Ausblick
Das Jahr 2022 soll ganz im Zeichen der Qualitätssicherung stehen. Nach intensiven Jahren des Wachstums und zwei Jahren Ausnahmezustand wegen der Coronapandemie müssen die Prozesse neu angepasst und sichergestellt werden, dass der Verein auch für die Zukunft gerüstet ist. Dazu wurde extra eine neue Stelle geschaffen.

Für ein gelungenes Miteinander
Die Spitex Stäfa als Teil des Projekts «Integrierte Gesundheitsversorgung» der Gemeinde Stäfa hat im zweiten Teil der Generalversammlung verschiedenen Vereinen und Institutionen die Gelegenheit geboten, die sich in Stäfa und Uerikon ehrenamtlich für ein gelungenes Miteinander einsetzen, sich den Anwesenden persönlich vorzustellen. Dies waren: Verein für Altersfragen, Lokale Agenda 21, Fürenand, KISS Stäfa, Besuchsdienst der kath. und ref. Kirchen sowie der Rotkreuzfahrdienst. Alle bieten Angebote und Dienstleistungen in Stäfa an, die es den älteren Menschen erlauben, länger zu Hause zu bleiben. Auch bieten sie Unterstützung für die Angehörigen. «Wir schätzen die Zusammenarbeit mit diesen Playern sehr und erleben sie als wertvolle Ergänzung zu unserem eigenen Angebot für unsere Klientinnen und Klienten», erläutert Caviezel.

Jahresbericht 2021

Kontakt           
Beatrice Caviezel
Geschäftsleiterin
Seestrasse 23
8712 Stäfa
Tel. 043 928 10 22
E-Mail: beatrice.caviezel@spitexstaefa.ch

Heinz Goetz
Präsident ab 14. Juni 2022
Seestrasse 23
8712 Stäfa
Tel. 043 928 10 20
E-Mail: administration@spitexstaefa.ch